+41 (0) 52 7660303

* Pflichtfeld, muss ausgefüllt werden.

Was ist die Summe aus 1 und 9?

ECTFE-Beschichtung (Halar®) als hochwertiger Chemikalienschutz und Korrosionsschutz

Die unter den Handelsnamen Halar® bekannte ECTFE-Beschichtung ist besonders beständig gegen konzentrierte Säuren, aber auch gegen eine Vielzahl an Chemikalien und Lösungsmittel.

In der Chemieindustrie werden Reaktoren, Leitungen und andere Komponenten geschützt.

Eine ECTFE-Beschichtung ist bis +150 °C beständig, hat eine sehr geringe Permeabilität und ist zudem noch abriebfest.

Woraus bestehen ECTFE Beschichtungen (Halar®)?

ECTFE Beschichtungen bestehen, wie der Name schon sagt aus ECTFE.

ECTFE ist ein Copolymer aus Ethylen und Chlortrifluorethylen (bekannt unter den Handelsnamen Halar®).

Bei Halar® handelt es sich um den Markennamen für hochwertige ECTFE-Beschichtungen der Marke Solvay Specialty Polymers.

ECTFE (Halar®) als Hochleistungs-Beschichtung

Aufgrund der sehr guten Beständigkeit eignen sich ECTFE-Beschichtungen als Chemikalienschutz und Korrosionsschutz für Behälter, Rohre und diverse andere Bauteile. Als Mehrwert sind die sehr guten Antihafteigenschaften für verschiedene Branchen von grosser Bedeutung.

Die folgenden funktionellen und Physikalischen Eigenschaften machen die ECTFE-Beschichtung (Halar®) praktisch unersetzlich:

  • Elektrisch isolierend bei einer Durchschlagsfestigkeit von 30 - 35 kV / mm
  • Schichtdicke bis zu 1mm
  • Thermoplastischer Werkstoff
  • Reparatur durch Schweissen möglich
  • Antistatische, ableitfähige Ausführung möglich mit einem Durchgangswiderstand von ca. 106 Ω
  • Halar® ableitfähig geeignet für Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen
  • ECTFE- Beschichtungen können so die europäische Richtlinie ATEX-2014-34-eu erfüllen und eignen sich somit für mechatronische Geräte und Komponenten (mit potentieller Zündquelle)

Funktionen:

Branchen:

Sprechen Sie mit uns über Ihre Anforderungen,
wir finden die ideale Lösung für Sie.

Tel. +41 (0) 52 766 03 03


id 11449
Antihaftbeschichtungund Chemikalienschutz auf Basis eines Fluorpolymers (ECTFE) von Schnecke für Käseproduktion
id 11450
Auslaufstück beschichtet mit Chemikalienschutz ECTFE Beschichtung (Halar®) für Pharmaindustrie
id 11451
Gehäuse beschichtet mit ETFE statisch ableitfähig für Pharmaindustrie, Behälter beschichtet mit ECTFE-Schicht für Chemieindustrie